Davor Cesljar
16. Dezember 2020

Ein Vergleich von SAP Sales Cloud und Freshworks CRM

SAP Sales Cloud

Die Blogreihe mit den direkten Vergleichen von SAP und anderen CRM-Anbietern geht in die nächste Runde. Diesmal beleuchte ich die direkten Vor- und Nachteile von der SAP Sales Cloud und Freshworks genauer. Wenn Sie wissen möchten, wie die Anbieter abgeschnitten haben, dann lesen Sie einfach weiter. 

Gartner definiert den Sales Force Automation Markt  

Gartner definiert Sales Force Automation (SFA) als Systeme, die die Automatisierung von Vertriebsaktivitäten, -prozessen und administrativen Verantwortlichkeiten für Vertriebsmitarbeiter von Organisationen unterstützen. Das Unternehmen betrachtet SFA als grundlegende Technologie, die Sie implementieren können, um die Kernverkaufsprozesse Ihres Unternehmens zu automatisieren. 

Die Kernfunktionen von SFA-Systemen umfassen: 

  • Lead-, Account-, Kontakt– und Opportunity-Management 
  • Management der Vertriebsaktivitäten 
  • Geführter Verkauf 
  • Vertriebspipeline- und Prognosemanagement 
  • Mobile Anwendungen 
  • Berichterstattung 
  • Partner Relationship Management (PRM) 
  • Plattformfunktionen 

Optionale Funktionen umfassen: 

  • Sales Content Management 
  • Konfigurieren, Preis und Angebot (CPQ)  

Knowhow SAP Cloud CRM [E-Book]

Das geballte Knowhow und Praxiswissen zum Thema SAP Cloud CRM in einem E-Book.

SAP der High-End-ITAnbieter   

SAP bietet eine gänzliche CRM-Suite mit fünf wichtigen Cloud-Produkten an, von denen eines die SAP Sales Cloud ist. Das SFA-Produkt hat drei Kernkategorien: Vertriebsautomatisierung, CPQ (Configure Price Quote) und SPM (Service Parts Management) 

Die spezialisierten Produkte von SAP werden für den Einzelhandel, Hightech, Fertigung, Professional Services und Großhandel angeboten. Es verfügt über starke Fähigkeiten für den B2C- und B2B-Vertrieb. Die Funktionen werden jedoch nicht als verpacktes Produkt verkauft, sondern sind nur in einigen Angeboten von SAP enthalten. 

Die Vorteile der SAP Sales Cloud 

Auch hier möchte ich Ihnen wieder die Vorteile von SAP näher vorstellen:  

  • Native Funktionen: SAP liefert alle Kern- und fast alle Kern-SFA-Funktionen nativ aus und ist in seinem SFA-Produkt verpackt. Kunden, die einen vollständigen Satz von SFA-Funktionen suchen, müssen nicht aus verschiedenen Quellen auswählen, um die über SAP erworbenen Kerntechnologien für den Vertrieb zu ergänzen. 
  • Testumgebungen: Alle Sales Cloud CRM-Produkteditionen von SAP sind für einen Testmandanten und einen produktiven Mandanten berechtigt. Bei Bedarf können zusätzliche Testmieter erworben werden. Darüber hinaus beinhalten alle Editionen einen 24/7-Kundensupport. 
  • Bereitstellungsoptionen: SAP Sales Cloud ist eine native Cloud-Anwendung mit mehreren Mandanten, die auf der SAP-Infrastruktur ausgeführt wird. SAP hostet die Anwendung hauptsächlich in Rechenzentren von SAP. Derzeit wird es von Rechenzentren in den USA, Deutschland, den Niederlanden, Australien, Singapur, Indien, Japan, China und Russland (dem Rechenzentrum eines Partners) angeboten. 

Nicht jedes CRM-System kann perfekt sein 

Auch wenn SAP viele Vorteile zu bieten hat, kann es nicht überall ganzheitlich punkten: 

  • Implementierungserfahrung: Die Kundenerfahrung von SAP wurde von den Magic Quadrant-Referenzkunden vergleichsweise schlecht bewertet. Sie äußerten sich vorsichtig über den Einstiegsprozess und die Qualität des technischen Supports. Sie bewerteten den Anbieter auch für die Qualität der Hilfe und der Schulungsressourcen als vergleichsweise niedrig. 
  • Produkt-Roadmap und Marketing-Strategie: Referenzkunden, die für diesen Magic Quadrant befragt wurden, gaben SAP vergleichsweise niedrige Bewertungen für die Fähigkeit, seine Produkt-Roadmap zu kommunizieren. Darüber hinaus hat SAP eine relativ positive Produktvision, hat jedoch weder seine Marketingnachrichten wesentlich aktualisiert noch einen Plan für den Verkauf außerhalb seiner installierten Basis formuliert. 

SAP Sales Cloud: Kennen Sie Ihre Kunden!

Ein guter Vertriebsmitarbeiter sollte die Kundenhistorie in- und auswendig kennen. Die SAP Sales Cloud macht es möglich, mit einer 360°-Sicht.

Was kann alles der Nischenspieler Freshworks?  

Freshworks bleibt zwar ein Nischenspieler, hat jedoch seine Position für die Fähigkeit zur Ausführung verbessert, basierend auf einer optimierten Verkaufsausführung. Das SFA-Produkt Freshsales richtet sich an mittelständische Unternehmen mit über 250 Mitarbeitern. Zu den Kernfunktionen von Freshsales SFA gehören:  

  • Konto- und Kontaktmanagement 
  • Opportunity-Management  
  • Pipeline-Management  
  • Berichterstellung 

Freshsales ist weltweit im Einsatz. Es wird in der Amazon Web Services (AWS) -Infrastruktur gehostet. Unternehmen finden Freshsales für grundlegende bis mäßig komplexe Verkaufsprozesse geeignet. Zu den bemerkenswerten Verbesserungen von Freshsales gehören ein AI-basierter Vertriebsassistent, Zuweisungen für die Wahrscheinlichkeit von Geschäftsphasen, Verbesserungen für mobile Apps und weitere Verbesserungen bei der Microsoft Outlook-Synchronisierung. 

Welches CRM-System ist das richtige für Ihr Unternehmen? Finden Sie es anhand von System-Demos und Pro-und-Contra-Listen mit unserem kostenlosen Webinar heraus.

 

Freshworks und seine Stärken 

Freshwork hat sich in den letzten Jahren um 360 Grad gedreht. Das hat sich dabei genau verbessert:  

  • Verkaufsabwicklung: Freshworks gehört zu den am schnellsten wachsenden Anbietern, mit einem Anstieg von mehr als 200 % gegenüber dem Vorjahr im Jahr 2019. 
  • Produktplattform: Die Referenzkunden von Freshworks lobten das Unternehmen für sein hohes Maß an Anpassungs- und Integrationsmöglichkeiten für seine Module sowie für seinen verbesserten Kundenservice und Support. Gartner stellt fest, dass es eine erhebliche Anzahl nativer Produkterweiterungen gibt, z. B. eine CTI-Lösung (Computer Telephony Integration). 
  • Implementierungspartner: Freshworks hat die Anzahl der Implementierungspartner weltweit erheblich erhöht, was sein Engagement für die Erweiterung und Unterstützung komplexer CRM-Implementierungen zeigt. 

Die Schwächen von Freshworks 

Jedoch muss sich auch Freshworks in manchen Hinsichten Schwächen eingestehen: 

  • Produktstrategie: Im Vergleich zu den Marktführern wie SAP, verfügt Freshworks über eine geringe Anzahl an vertriebsspezifischen ISV-Anwendungen. Das ist eine Überlegung für Unternehmen, die Optionen zum Erweitern und Anpassen ihrer Verkaufsprozesse benötigen, die über die in Freshsales angebotenen nativen Funktionen hinausgehen. 
  • Berichterstellung: Referenzkunden für Freshworks wiesen auf einen Mangel an zuverlässigen Berichtsfunktionen hin. Beispielsweise berichteten sie über Einschränkungen in Bezug auf Konfigurierbarkeit und Funktionalität. 
  • Vertikale Produktstrategie: Die vertikale Produktstrategie von Freshworks ist im Vergleich zu den Strategien begrenzt. Es fehlen Produkterweiterungen für Branchen mit komplexen vertikalen Verkaufsprozessen wie Finanzdienstleistungen, Biowissenschaften oder Konsumgüter (CPG). 

Welcher Anbieter sagt Ihnen mehr zu? 

Beide Anbieter haben ihre Vor- und Nachteile, jedoch sollten Sie genau filtern, was Sie für Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen am besten brauchen. Sollten Sie offene Fragen haben, dann kontaktieren Sie mich gerne. 

Kostenlose Websession

Sollten Sie Unterstützung bei der Auswahl des richtigen CRM-Systems für Ihr Unternehmen benötigen, melden Sie sich gerne bei mir. Gemeinsam können wir über mögliche Systeme und deren Vor- und Nachteile sprechen.

Davor Cesljar

Davor Cesljar

Mein Name ist Davor Cesljar und ich bin Experte rund um das Thema CRM und Digitalisierung der Customer Experience. Als Fachbereichsleiter von Customer First berate ich Unternehmen – vom Start-Up bis zum Konzern – strategisch auf diesem Gebiet und verbinde dabei meine fachliche Expertise im Bereich CX mit individuellen Kundenanforderungen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen sind die Methoden der Zukunft. Die frühzeitige Einarbeitung in diese Themen ist für Unternehmen daher unabdingbar, um sich einen Marktvorteil gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen.

weiterlesen

Es gibt viele und nützliche Cloud-Systeme, die Sie für Ihr Unternehmen nutzen können – doch welches bietet sich dort am besten an? Oder sollten Sie sich zuerst nur auf eins festlegen? Auf diese Fragen und die Cloud-Systeme SAP C/4HANA, SAP […]

weiterlesen

Sie überlegen schon länger, welches CRM-System am besten zu Ihrem Unternehmen und Ihren Anforderungen passt? Hier kommt die Lösung: In diesem Beitrag möchte ich Ihnen konkret die Unterschiede und Vorteile der beiden Systeme vorstellen.

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Expert Session
Preislisten anfordern
C/4HANA Demo anfragen