SAP CS

Das Modul SAP CS ist eine Zusammenstellung an Werkzeugen, um den Customer Service zu verbessern. SAP CS ist eine benutzerfreundliche Anwendung, um Zahlungen für Kunden zu erstellen und andere Details im Zusammenhang mit Kundenaufträgen zu verwalten.

Was ist SAP CS?

SAP CS steht für Customer Service, ein beliebtes SAP ERP-Tool, das grundlegende Funktionen für die Bearbeitung von kundenspezifischen Aufgaben bereitstellt und als wichtige Erweiterung des SAP Sales and Distribution (SD) Moduls gilt. Das CS-Modul bietet eine einfache Möglichkeit, Kundenprobleme schnell zu lösen und einen hochgradig personalisierten Kundenservice mit verbesserter Kundenzufriedenheit zu bieten.

Kundenzufriedenheit

Derzeit kaufen Kunden gerne bei Unternehmen/Dienstleistern ein, die einen höheren Kundenzufriedenheitsgrad haben. Unter diesen Umständen ist es unerlässlich, in jedem vertikalen oder kommerziellen Industriebereich einen besseren Kundendienst anzubieten.

Effektiverer Kundenservice

Das SAP CS-Modul leistet einen wesentlichen Beitrag zur Kundenzufriedenheit. Das Modul bietet neben dem Bearbeiten von Garantien (für die von Kunden gekaufte Ware) auch Schritte zur Aufrechterhaltung der Kundenbindung und Bereitstellung der Helpdesk-Dienste an.

Exzellenter Kundenservice ist für das Wachstum und die Entwicklung eines Unternehmens unerlässlich und lässt sich durch die Integration von effektiven Funktionen und SAP-Customer-Services-Anwendungen leicht erreichen.

Wettbewerbsfähigkeit

Prozesse, die mit SAP CS-Funktionen verbunden sind, sind ebenfalls direkt mit den Dienstleistungen für Kunden verknüpft. Sie können von kleinen Reparaturen bis hin zu Produktgarantien und darüber hinaus reichen.

Die Erbringung von Dienstleistungen für Kunden trägt wesentlich zur Entstehung der Kundenzufriedenheit bei, welche wiederum die Entwicklung der Kundenbindung beeinflusst. Da immer mehr Unternehmen einen Kundenservice haben, steigt die Nachfrage nach einzigartigen Diensten.

Um ein höheres Maß an Wettbewerbsfähigkeit zu erreichen, sind Unternehmen bestrebt, den besten Kundenservice anzubieten und ihre Kunden rundum zufrieden zu stellen.

SAP C/4HANA Suite

In diesem E-Book gebe ich Ihnen einen umfassenden Überblick über SAP C/4HANA sowie das Zusammenspiel innerhalb der Suite.

SAP CS-Werkzeuge

Folgende Vorteile bieten die Werkzeuge:

  • Umfassende Kontrolle der Retouren- und Reparaturprozesse
  • Einfache Verfolgung von Beschwerden
  • Verwaltung verschiedener Arbeitsplätze, technischer Plätze und Anlagen

Leistungen SAP CS

SAP CS unterstützt Sie bei der Darstellung, Verwaltung und Abwicklung aller Dienstleistungen, die Sie Ihren Kunden anbieten.

  • Strukturieren und verwalten Sie technische Objekte, für die Leistungen erbracht werden sollen (z.B. technische Anlagen, Maschinen).
  • Datenverwaltung für Garantien und Geschäftspartner
  • Serviceanforderungen erstellen
  • Planung und Ausführung der angeforderten Leistungen
  • Rechnen Sie die Kosten ab, die durch die Erbringung der Leistungen entstehen.
  • Überwachung der Anrufbearbeitung zur Einhaltung von Terminen und vereinbarten Reaktionszeiten

Für beste Ergebnisse erfordern die SAP CS-Komponenten eine durchdachte Integration mit anderen Modulen wie SAP CO und SAP MM. Der SAP Customer Service (CS) greift auf Funktionen aus verschiedensten SAP-Anwendungskomponenten zurück, insbesondere auf Plant Maintance (PM) und Sales and Distribution (SD).

SAP CS umfasst beispielsweise die Planung und Abwicklung von Fremdleistungen, wie z.B. Verträge über die Wartung und Reparatur von Geräten, die ein Kunde gekauft oder gemietet hat. Die Wartungsplanung und Wartung selbst werden im PM verwaltet. Im SD können Sie dagegen die entsprechenden Serviceverträge anlegen und pflegen. Vertragsbezogene Gebühren, die in PM anfallen, werden in Form von Faktura-Anforderungen im SD weitergegeben.

Funktionen

  • Strukturierung und Wartung der Installationsbasis mithilfe technischer Objekte
  • Garantien, Management
  • Anrufverwaltung über Servicemeldungen, Serviceaufträge und Kundenaufträge
  • Anrufüberwachung mit Reaktions- und Servicezeiten
  • Verbindung zwischen Installation und Geschäftspartnern

Fazit

Das SAP CS Modul bietet eine einfache Möglichkeit, Kundenprobleme schnell zu lösen und einen hochgradig personalisierten Kundenservice erreichen, woraus eine verbesserte Kundenzufriedenheit resultieren kann. Wenn sich ein Kunde bei einer E-Commerce-Website anmeldet und einen keinen Kundenservice erhält, kann dies dazu führen, dass der Kunde auf andere Websites wechselt, ohne die Bestellung abzuschließen.

Für die Privatkunden sollte das Unternehmen einen effizienten Service bieten, wie zum Beispiel ein Call Center, einen Chat, eine E-Mail oder sogar einen webfähigen Kunden-Self-Service. Diese Kundendienststellen sollten korrekte Informationen schnell austauschen und Kundenanfragen vorrangig beantworten.

Das Modul SAP CS bietet den Kundendienstmitarbeitern einen einfachen und schnellen Zugriff auf Informationen, mit denen sie die Kundenanfragen bearbeiten können. Das Kundendienstmitarbeiter-Modul kann auch von Vertretern verwendet werden, um eine neue Bestellung aufzugeben, bereits erteilte Bestellungen zu ändern, Teilaufträge zu erteilen, Zahlungen vorzunehmen, Zahlungen zu stornieren, Rückgabeanträge zu stellen und sogar Auftragsrückerstattungen für Kunden zu bearbeiten. Das Kundendienstmitarbeiter-Modul unterstützt die Kunden auch, indem es dem Kundendienst die Möglichkeit bietet, Kundenprofile und ihre persönlichen Daten in ihrem Konto für E-Commerce-Shopping zu verwalten.


Das könnte Sie auch interessieren:


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Expert Session
Preislisten anfordern
Websession anmelden