Ihr Ansprechpartner
Davor Cesljar
Fachbereichsleiter

Einfach komplexe Preisstrukturen abbilden – TFL Preise in SAP CX Sales Cloud C4C

Verhandlungen für Verkäufer haben immer eine gewisse Kernfrage „Was ist ein attraktiv hoher Preis, den der Kunde noch bereit ist zu bezahlen?“. Diese Frage stellt sich bereits bei Angebotserstellung. Was ist eine attraktive Marge? Denn mit der Marge soll ggf. die Vertriebsprovision auch sichergestellt werden.

Komplexe Preisstrukturen machen die Angebotserstellung zur Mammutaufgabe

Jedoch ist die optimale Preisfindung bei der Kombinatorik der angebotenen Leistungen oft nicht so einfach. Gerade dann, wenn Sie eine komplexe Preisstruktur mit vielen Preislisten und Rabattmöglichkeiten haben:

  • Alles selbst zu Fuß machen: Solche komplexen Preisstrukturen sind selten in Vertriebssystemen abgebildet, was bedeutet, dass Sie selbst Preislisten wälzen dürfen, Preise und Rabatte ausrechnen und die Marge kalkulieren müssen.
  • Zeitintensiv und Fehleranfällig: Ist eine Sondergenehmigung für das Angebot notwendig, um den Kunden und den Auftrag zu gewinnen oder der Kunde hat kleine Anpassungen am Angebot, kann das dazu führen, dass Sie das Angebot ein paar Mal kalkulieren müssen. Solche manuellen Prozeduren sind nicht nur zeitaufwändig, sondern auch durch die Komplexität fehleranfällig. Schnell wird dann ein 4-Augen-Prinzip etabliert, was am Ende die Vertriebskostenquote erhöht und die Margen reduziert.
  • Nachvollziehbarkeit noch gewährleisten: Nachvollziehbarkeit eines Angebots wird komplex, wenn z. B. viel Zeit zwischen Angebot und Verhandlung vergeht oder bei Urlaubsübergaben.
  • Auf Verhandlungen gut vorbereitet zu sein:  Um Ihre Marge sicherzustellen und zu optimieren, ist es wichtig zu wissen, wie weit Sie runter gehen können (Floor Preis) um noch was dran zu verdienen. Was ist ihr angestrebter Zielpreis (Target Preis) und was sind die Einkauf-/Herstellungskosten (Limit Preis). Das ggf. sogar pro Angebotsposition parat zu haben.
TFL Diagramm

Abbildung1: Das ist möglich mit unserem TFL Preis AddOn in SAP Sales C4C!

Einfach mit dem AddOn: Bilden Sie komplexe Preisstrukturen komfortabel in SAP CX Sales Cloud ab

Das sind Ihre Möglichkeiten mit dem AddOn:

  • Nachvollziehbare und dokumentierte Preisstruktur für Angebote, um angenommene und alte Angebote in Ihrer Kalkulation besser nachvollziehen zu können.
  • Ein schnelleres Erstellen und Anpassen von Angebotskalkulationen, um Zeit zu sparen.
  • Automatische Berechnung von Margen, Rabatten und Provisionen, um eine Fehleranfälligkeit auszuschließen.
  • Genehmigungsprozess für Ausnahmefreigaben in der Preisgestaltung, damit auch Ihr Vorgesetzter das Angebot und die dahinterliegende Kalkulation nachvollziehen sowie ein inhaltlich unterstützendes Feedback geben kann.
  • Im System abgelegte Preiskataloge mit Target, Floor, Limit (TFL) Preisen und einer komfortablen Pflegemöglichkeit.
  • Live-Kalkulation während der Verhandlungen, welche Sie in einen Verhandlungsvorteil versetzen.

5 Mehrwerte, die Sie mit dem AddOn erhalten

  1. Den Margenspielraum für Verhandlungen sichtbar zur Hand zu haben
  2. Mindestmargen bei Verhandlungen und Angeboten sicherstellen
  3. Verkaufsmargen optimieren, um mehr Gewinn für Ihr Unternehmen herzustellen und Vertriebsprovision zu sichern.
  4. Eine schnellere und einfachere Angebotserstellung sorgt dafür, dass Sie sich um mehr Kunden und Verkäufe kümmern können.
  5. Transparenz und Nachvollziehbarkeit bei der Angebotskalkulation für Sie, Ihre Kollegen und Vorgesetzten.

Kurzum: Steigern Sie ihren Gewinn

Kostenlose Websession

Sie wollen mehr über unser TFL Preisstruktur AddOn erfahren? Dann besprechen Sie das gerne mit uns in einer kostenlosen Websession.

Ähnliche Angebote

Angebot anfordern
Expert Session
Preislisten anfordern
C/4HANA Demo anfragen